Förderverein E.L.S.E e.V.

Über uns
Aktuelles
Unsere Aktivitäten
Kontakt
Miglied werden

Aktuelles





Siegerehrung des Luftballonwettbewerbs

Kurz vor Weihnachten wurde es spannend in der Langertschule.
Drei Karten der Luftballons, die die Erstklässler bei ihrer Einschulung steigen ließen, kamen zurück.
Wem sie wohl gehören?

Stefan, Madina und Mio sind die glücklichen Gewinner, herzlichen Glückwunsch!

                               Stefan_1a  Stefan (1. Platz)


Alle drei Ballons wurden in südliche Richtung getragen. Die Luftballons von Madina und Mio erreichten das Allgäu und wurden nur drei Kilometer voneinander entfernt gefunden.
Doch am weitestens schaffte es Stefans Luftballon - er flog 210 km bis nach Tirol,
wo ihn ein freundlicher Finder aufsammelte und die Karte zurückschickte.

Alle drei Erstklässler haben sich sehr über die weite Reise ihrer Ballons gefreut und wurden mit spannenden Büchern belohnt.


Adventszeit ist Plätzchenzeit!

Nach zweijähriger Pause duftete es endlich wieder nach Plätzchen in der Schulküche.
Eine Woche lang durften die Kinder Plätzchenteig kneten, ausrollen, Plätzchen ausstechen und natürlich verzieren.
Alle waren mit Feuereifer bei der Sache und hatten großen Spaß!
Bis nach Hause haben es allerdings die wenigsten Bredla geschafft...

(Ein großes Dankeschön auch an die Mütter, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.)

Plätzchenzeit 1            Plätzchenzeit 2


Plätzchenzeit 3           Plätzchenzeit 4


Luftballonwettbewerb zur Einschulung

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir mit unseren neuen Erstklässlern viele bunte Luftballons aufsteigen lassen.
Jedes Kind hat eine mit seinem Namen versehene Karte an einen Ballon geknüpft und los ging´s!
Welcher Ballon wird wohl am weitesten fliegen? Auf die Sieger warten tolle Preise!

LBW_22_1

LBW_22_2         LBW_22_3


Fußballturnier 2022

Nach zweijähriger Corona-Pause konnte Anfang Juli endlich wieder das traditionelle Fußballturnier der Schule stattfinden. Auch wenn bis kurz vor Beginn des Turniers der Wettergott ungnädig schien und es heftig regnen ließ,
kam doch rechtzeitig zum (nach hinten verschobenen) Start die Sonne hervor und
die Fußballer und Fußballerinnen konnten ihr Können auf den zwei Spielfeldern zeigen.
Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei, sei es als aktive FußballerInnen, als applaudierendes Publikum
oder als TänzerInnen, die die Siegerehrung mit einer vorher einstudierten Tanzeinlage umrahmten.
Für das leibliche Wohl sorgte wieder ein Team aus engagierten Eltern,
die Köstliches vom Grill und Kaffee & Kuchen anboten.
Zum Schluss waren sich alle einig, dass das Fußballturnier ein voller Erfolg war!


FT_1            FT_2

        FT_4

Wir freuen uns schon auf`s nächste Jahr!


_________________________________________________________________


     Nothilfe_Ukraine     Muffinverkauf

Spende